Die Wendeschleife Schönefeld befindet sich im Leipziger Nordosten und wird von der TRAM-Linie 1E bedient. Sie befindet sich direkt an der Volbedingstraße und Grenze zu Mockau und Schönefeld. Kommend vom Rathaus Schönefeld fährt die Straßenbahn in die Wendeschleife ein, kann auf ein Gleis zurücksetzen oder ausweichen, umfährt das Gelände und steuert die Abfahrtshaltestelle an. Danach geht's wieder auf die Volbedingstraße in Richtung Schloss Schönefeld. Im Inneren der Endstelle befinden sich Betonmasten mit Einfachleitung. Die Gleisanlagen sind teils gepflastert und mit Kies, bis an die Schienenoberkante, gefüllt.